Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Einfache Brüstungserhöhung

Artikelnummer: 1ERH100

Marke/Hersteller: Hersteller 16

Kategorie: Französische Balkone

Abstand der Befestigungsbohrungen
Befestigungsset
unser Preis 88,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand*

Lieferzeit: ca. 1 - 2 Wochen**

Stück


Derartige Geländer werden verwendet, wenn die Höhe der vorhandenen Fensterbrüstung geringer als gesetzlich vorgeschrieben ist. Häufig ist dies bei Fenstern von Altbauwohnungen der Fall. Die Montage erfolgt von außen auf das Mauerwerk. Befestigungsmaterial muss aus Edelstahl sein!
waagerechtes Edelstahlrohr Ø 27 mm
seitliche Halterungen aus Edelstahl
Befestigungsbohrungen Ø 10,5 mm
verfügbare Breiten 100 - 170 cm
Lieferung erfolgt als Bausatz
 
* Versandkosten frei Bordsteinkante direkt ab Werk für Deutschland kostenlos
* Versandkosten frei Bordsteinkante direkt ab Werk für Österreich, Belgien, 35,-
* Versandkosten frei Bordsteinkante direkt ab Werk für Luxemburg, Niederlande 35,-
** Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Kauf per PayPal am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonn- oder Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Lieferung direkt ab Werk. Alle Preise inkl. 19% MwSt. in EURO.

Materialinfo Edelstahl:

Wir verwenden ausschließlich Edelstahl 1.4301 (V2A). Dieser Werkstoff eignet sich hervorragend zur Verwendung im Innen- und Außenbereich. Durch regelmäßige Reinigung wird vermieden, dass sich atmosphärische Verunreinigungen auf dem Bauteil ablagern und korrodieren.

In Meeresnähe, bei Kontakt mit Streusalz, in Schwimmbädern oder in der chem. Industrie ist ein Edelstahl höherer Güte vorzuziehen.

Materialinfo feuerverzinkter Stahl:

Feuerverzinken nach DIN EN ISO 1461 ist die wirtschaftlichste Art, gewöhnlichen Stahl dauerhaft am rosten zu hindern. Die Stahlteile werden nach entsprechender Vorbehandlung in ein Bad mit flüssigem Zink getaucht. Dabei erhalten die Teile einen kompletten Schutzüberzug. Im Gegensatz zur Spritzverzinkung und zur galvanischen Verzinkung erhalten Hohlkörper, wie z. B. Rohre bei der Feuerverzinkung auch auf der Innenseite eine Schutzschicht. Der eventuell vorhandene silbrige Glanz einer frischen Feuerverzinkung verliert sich im Verlaufe einiger Wochen unter atmosphärischen Einflüssen und verwandelt sich in einen hellen und matten Grauton. Auch anfänglich stark unterschiedliche Stellen bzw. Bauteile werden die einheitliche und typische Farbe und Struktur der Zinkoberfläche annehmen. Schutzanstriche oder ähnliche Behandlungen sind nicht erforderlich.
Die Schutzdauer einer Feuerverzinkung beträgt selbst bei höherer Belastung in der Regel mehr als 25 Jahre.

Befestigungsset bis 10 cm Vollwärmeschutz
Kombination aus Edelstahl-Stockschrauben und Universal-Kunststoffdübeln sowie Edelstahl-Sechskantmuttern M10 und Edelstahl-Hutmuttern M10. Die Stockschrauben besitzen an einem Ende ein metrisches Gewinde M10 (bei Bedarf kürzbar) und am anderen Ende sind sie wie eine Holzschraube aufgebaut. Mit diesem Set können auch andere Bauteile, wie z. B. Lichtschächte aus Kunststoff befestigt werden. Häufige Verwendung bei Gebäuden in Holzständerbauweise. Vorgehensweise bei der Montage: Achten Sie bei der Herstellung der Befestigungsbohrungen in Ziegel darauf, das Loch zu bohren und nicht zu ?schlagen?. Bei Verwendung von starken Schlagbohrmaschinen bzw. hohem Druck beim Bohren werden die Ziegelkammern nicht durchbohrt, sondern durchbrochen. Dabei verringert sich durch Ausbrüche ihre Wandstärke und der Dübel findet so weniger Halt. Anschließend Dübel in das Bohrloch geben und Stockschraube mit ev. am Gewindeende verkonterten Muttern einschrauben. Eine Mutter wird putzeben auf die fixierten Stockschrauben aufgeschraubt und dauerelastisch mit Silikon versiegelt. Nun wird das zu montierende Bauteil mit den entsprechenden Bohrungen aufgesteckt und mit den Hutmuttern befestigt. Die putzebenen Muttern dienen dabei als Gegendruck und verhindern das Brechen des Putzes, da dieser nicht belastet wird. Das Schnittbild zeigt von links nach rechts: Universaldübel im Mauerwerk - Stockschraube - Gegenmutter - zu befestigendes Bauteil - Hutmutter Lieferumfang pro Befestigungsset: (entspricht erforderlichem Material zur Befestigung eines Geländers) 4 St. Edelstahl-Stockschrauben M10x200 4 St. Universal-Kunststoffdübel Bohrdurchmesser 12 mm 4 St. Edelstahl-Sechskantmuttern M10 4 St. Edelstahl-Hutmuttern M10

Befestigungsset bis 15 cm Vollwärmeschutz
Befestigungsset bis 15 cm Vollwärmeschutz bestehend aus: (entspricht erforderlichem Material zur Befestigung eines Geländers) 4 St. Edelstahl-Gewindestücke M10 x 250 4 St. Edelstahl-Muttern M10 4 St. Edelstahl-Hutmuttern M10 4 St. Siebhülsen (für Hohlsteine) 1 St. Statikmischer 1 St. Injektionsmörtel 300 ml mit bauaufsichtlicher Zulassung zur Verwendung in herkömmlichen Silikon-Auspresspistolen Mit diesem Set können auch andere Bauteile, wie z. B. unsere Treppen oder auch Lichtschächte aus Kunststoff befestigt werden. Dieses Set kann auch bei Befestigung direkt auf Mauerwerk bzw. Beton verwendet werden. Die Ankerstangen werden dann entsprechend den Anforderungen gekürzt . Vorgehensweise bei der Montage: Bohrlochdurchmesser in Ziegel 16 mm, in Beton reichen 12-14 mm, da hier keine Siebhülsen notwendig sind. Bohrloch unbedingt säubern. Die genaue Vorgehensweise bei der Verarbeitung ist auf der Mörtelkartusche erläutert. Zur Bauteilmontage: Eine Mutter wird putzeben auf die fixierten Ankerstangen aufgeschraubt und dauerelastisch mit Silikon versiegelt. Nun wird das zu montierende Bauteil mit den entsprechenden Bohrungen aufgesteckt und mit den Hutmuttern befestigt. Die putzebenen Muttern dienen dabei als Gegendruck und verhindern das Brechen des Putzes, da dieser nicht belastet wird. (Gegenmutter bei Verwendung direkt auf Mauerwerk bzw. Beton nicht erforderlich)

Befestigungsset bis 23 cm Vollwärmeschutz
Befestigungsset bestehend aus: (entspricht erforderlichem Material zur Befestigung eines Geländers) 4 St. Edelstahl-Gewindestücke M10 x 330 4 St. Edelstahl-Muttern M10 4 St. Edelstahl-Hutmuttern M10 4 St. Siebhülsen (für Hohlsteine) 1 St. Statikmischer 1 St. Mischrohrverlängerung 1 St. Injektionsmörtel 300 ml mit bauaufsichtlicher Zulassung zur Verwendung in herkömmlichen Silikon-Auspresspistolen Mit diesem Set können auch andere Bauteile, wie z. B. unsere Treppen oder auch Lichtschächte aus Kunststoff befestigt werden. Dieses Set kann auch bei Befestigung direkt auf Mauerwerk bzw. Beton verwendet werden. Die Ankerstangen werden dann entsprechend den Anforderungen gekürzt . Vorgehensweise bei der Montage: Bohrlochdurchmesser in Ziegel 16 mm, in Beton reichen 12-14 mm, da hier keine Siebhülsen notwendig sind. Bohrloch unbedingt säubern. Die genaue Vorgehensweise bei der Verarbeitung ist auf der Mörtelkartusche erläutert. Zur Bauteilmontage: Eine Mutter wird putzeben auf die fixierten Ankerstangen aufgeschraubt und dauerelastisch mit Silikon versiegelt. Nun wird das zu montierende Bauteil mit den entsprechenden Bohrungen aufgesteckt und mit den Hutmuttern befestigt. Die putzebenen Muttern dienen dabei als Gegendruck und verhindern das Brechen des Putzes, da dieser nicht belastet wird. (Gegenmutter bei Verwendung direkt auf Mauerwerk bzw. Beton nicht erforderlich).

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben.