Raumspartreppe Klapster Comfort geölt

Artikelnummer: 2219-0607

Marke/Hersteller: Hersteller 9

Kategorie: Klapptreppen

Wandseite (von unten nach oben gesehen)
Geschoßhöhe / Stufen / Steigungen / Steigungshöhe / Ausladung
Geschoßhöhe in mm (Fertigboden bis Fertigboden)
Deckenöffnung Länge x Breite in mm
Deckenstärke (in mm)
Handlauf
unser Preis 2.367,76 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand*

Lieferzeit: ca. 3 - 4 Wochen**

Stück


Raumspartreppe Klapster Comfort unbehandelt für alle die ein Platz sparende temporäre Lösung suchen
innovative patentierte Lösung zum klappen einer Raumspartreppe ohne großen Kraftaufwand durch die intergrierten Drehstabfedern
für Geschoßhöhen von 197 - 308 cm, mit 7 bis max. 12 Stufen / 13 Steigungen
diese Klapptreppe Klapster wird speziell für Ihre Geschoßhöhe gefertigt und angepasst
notwendige Deckenöffnung in Abhängigkeit von der Steigungshöhe und Geschoßhöhe ab 140 cm (Herstellerangabe)
alles aus Birke Multiplex geölt, optional unbehandelt oder HPL beschichtet weiß
Stufentiefe (Auftritt) 18,5 cm
Treppenbreite 60 cm, Stufenbreite 50 cm, Materialstärke 30,6 mm
Tragfähigkeit der Treppe 180 kg
optional mit Handlaufmodulen
diese Treppe ist als Nottreppe gedacht und entspricht nicht den Anforderungen der DIN EN 18065 nicht als notwendig und auch nicht als nichtnotwendige Treppe!
Lieferung inkl. Montageanleitung
 
* Versandkosten frei Bordsteinkante direkt ab Werk für Deutschland 65,-
* Versandkosten frei Bordsteinkante direkt ab Werk für Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg 85,-
** Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Kauf per PayPal am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonn- oder Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Lieferung inkl. telefonischer Lieferavisierung, direkt ab Werk. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. in EURO.

Der Einbau unserer Klapptreppe ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Montagefläche: Die Montagefläche an Ihrer Wand muss ausreichend lang sein. Wie lang genau hängt von der Geschosshöhe, der Steigung sowie dem Klapster Modell ab. Die schmalste Klapster-Variante (Ultralight) kann bspw. bei einer Geschosshöhe von 265cm schon ab 112cm Montagefläche (Lauflänge) verbaut werden

  • Deckenöffnung: Beim Einklappen legen sich die Stufen und äußeren Wangen der Treppe nach oben in einer ebenen Fläche an die Wand. Daher benötigt die Klapptreppe ausreichend Platz nach oben. Wir empfehlen daher die Dachluke bis zur Wand zu erweitern, damit Klapster direkt an der Wand montiert werden kann. Ist ein Ausbau der Dachöffnung nicht möglich und ein Abstand zwischen Wand und Dachluke zu überbrücken, kann die Treppe nicht direkt an der Wand verschraubt werden. Für Abstände von bis zu 9cm können wir Ihnen Abstandshalter anbieten. Für größere Abstände muss eine Hilfswange aus beispielsweise Holz, Ziegel oder Rigips eingebaut werden. Für Unterstützung beim Einbau konsultieren Sie Ihren örtlichen Schreiner.

  • Gegenlager/Auflagefläche der äußeren Wange: Der Austritt der Klapptreppe (bewegliche Wange) benötigt immer ein Gegenlager an dem die äußere Wange stirnseitig aufliegen kann. Normalerweise ist das die Decke, die Stirnseite einer Zwischenebene oder die Balkenkonstruktion eines Hochbetts. Die Auflagefläche (z.B. Deckenstärke) muss mindestens 10cm betragen. 

  • Wandbeschaffenheit: Klapster kann an unterschiedlichsten Wänden montiert werden (Ziegel, Betonwände, Trockenbau, etc.). Primär wird die Belastung der Treppe über die Wangenstruktur abgetragen. Auch Zwischen- oder Trockenbauwände sind daher für die Installation geeignet. Bei Trockenbauwänden müssen unbedingt Holzständer und keine Metallprofile verwendet werden. Markieren Sie unbedingt die Position der Ständerkonstruktion, damit Sie später die Treppe an der Unterkonstruktion verschrauben können.

  • Dachschrägen: Alle Klapstermodelle benötigen beim Einklappen ausgehend von der letzten Stufe 100cm Platz nach oben. Sollten Sie Dachschrägen haben, die kurz nach der Decke beginnen, prüfen Sie, ob Klapster eingeklappt werden kann wie folgt:
    Geschosshöhe (OKFFB zu OKFFB) minus 1x Steigung + 100cm. Falls Sie bei Klapster Comfort Handlauf-Module für die Außenwange verbauen möchten, erhöht sich die Höhe der Wange um die Höhe des Handlaufs (42cm).

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben.